Neue Wirtschaftswege 2019-01-22T13:35:47+00:00

Neue Wirtschaftswege

Auf der Tour entlang der Stever in Olfen lassen sich die Veränderungen in der Landwirtschaft und neue Bewirtschaftungsweisen entdecken. Auf Wirtschaftswegen, sogenannten „Pättkes“, führt die Tour durch landwirtschaftliche Felder und entlang der renaturierten Auenlandschaft der Stever.
An manchen Stellen sind die Wege umgebaut: Dies ist Teil des Experiments Wirtschaftswege, das hier in ersten Abschnitten realisiert worden ist.

Der Umbau der Wege zeigt, wie Bedürfnisse der Landwirtschaft und Maßnahmen des Naturschutzes integriert werden können.
Erst zu erahnen ist das Experiment Hutewald, das auf der Tour passiert wird. Hier wird eine Waldfläche durch die Beweidung mit Rindern zukünftig so verändert werden, dass ein vielfältiger und artenreicher Wald entsteht, der neue Lebensräume für Tier- und Pflanzenarten schafft.

Anfahrt mit der Bahn:
Regionalbahn bis Bahnhof Selm.

Mit dem Auto:
Bitte ausgewiesene Parkplätze benutzen.

Länge & Schwierigkeit:
12 km, wenig Steigungen

Download Orientierungssystem
Orientierungssystem der Routen als PDF

Routenplaner

Projekt 2STROMLAND

Das 8000 ha große 2Stromland liegt zwischen Lippe und Stever, zwischen Olfen und Haltern am See, zwischen dem Ruhrgebiet und dem Münsterland. Die Flüsse Lippe und Stever mit ihren Auen prägen das Landschaftsbild.

Kontakt

Projektmanagement:
Landschaftsagentur Plus GmbH
Britta Biermann
Telefon: +49(0)2363-3905-215
E-Mail: kontakt@2stromland.de